Trigeminusneuralgie & Spasmus Hemifacialis

Trigeminusneuralgie & Spasmus Hemifacialis

Obere / untere
Kleinhirnschlagader

Trigeminusneuralgie & Spasmus Hemifacialis

Trigeminusnerv / Facialisnerv

Trigeminusneuralgie & Spasmus Hemifacialis

Gesichtsschmerzen/Trigeminusneuralgie

Als Trigeminusneuralgie bezeichnet man eine Entzündung/Reizung des fünften Hirnnervs, die extreme, elektroschockähnliche Schmerzen im Gesicht auslösen kann. Unterhalb der Schläfe gelegen, führen die Verästelungen des Nervs in verschiedene Gesichtsregionen, wie z.B. den Ober- und den Unterkiefer. Die Betroffenen erleiden kurz andauernde, sehr intensive Schmerzattacken, die einerseits durch Berührung, andererseits aber auch spontan auftreten können. Die häufigste Ursache der Trigeminusneuralgie ist ein Druck auf den Nerv am Hirnstamm durch ein Blutgefäss, andere Ursachen können Infektionen oder Tumoren sein. In manchen Fällen bleibt die Ursache unklar.


In erster Linie werden die Schmerzen medikamentös behandelt; bringt dies keine Besserung, kann durch einen neurochirurgischen Eingriff der Nerv freigelegt werden, was in der Mehrheit der Fälle zur Linderung der Schmerzen führt.  Weitere nicht operative Eingriffe sind die Glycerolinfiltration und Thermokoagulation.


Die bestmögliche Therapie wird für jeden Patienten individuell nach detaillierten Abklärungen in einem interdisziplinären Schmerzteam festgelegt. Die invasive Behandlung wird durch die Spezialisten der Neurochirurgie durchgeführt.

Mehr erfahren

Kontakt

Your information has been recieved.
Looks like we're having trouble
Close button

kontakt

T
(Sekretariat)
E

öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 – 12:00
13:30 – 16:30

notfallzentrum

Öffnungszeiten

Your information has been recieved.
Looks like we're having trouble
Notfallzentrum
Your information has been recieved.
Looks like we're having trouble

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK